beauty

Meine Hautpflegeroutine

9. Oktober 2019

Dass eine Schwangerschaft, die Geburt und die Stillzeit eine Achterbahnfahrt der Hormone ist, muss ich wohl keiner Mutter erzählen. Bei mir haben die Hormone dafür gesorgt, dass meine Haut unglaublich trocken wurde und mir meine damalige Hautpflege nicht mehr genügt hat. Auf der Suche nach einer Hautpflege, die meinen Ansprüchen gerecht wird, bin ich auf die Marke Oliveda gestoßen. Heute teile ich meine Erfahrungen mit euch und erzähle euch, welche Produkte ich verwende.

Was ist nun das Besondere an den Oliveda Produkten?

Schaut man auf die Inhaltsstoffe der meisten Pflegeprodukte, findet man als Hauptinhaltsstoff immer Wasser. Nicht so bei Oliveda. Die Marke setzt auf 100% Wirkstoffe in den Pflegeprodukten, indem es das Wasser durch reines Extrakt aus dem Olivenbaumblatt ersetzt. Dieses Extrakt schützt gegen freie Radikale, verlangsamt den Alterungsprozess, macht die Haut widerstandsfähiger und spendet noch dazu Feuchtigkeit.

Hat es bei mir gewirkt?

Das hat es. Die Oliveda Produkte sind in meiner Hautpflegeroutine nicht mehr wegzudenken. Ich habe keinerlei Hautprobleme mehr. meine Haut ist geschmeidig und die trockenen Stellen sind verschwunden. Erwerben könnt ihr die  Oliveda Produkte übrigens bei Douglas. Bis zum 13.10. bekommt ihr im Rahmen der Glamour Shopping Week übrigens bei Douglas 20% Rabatt. Es lohnt sich also doppelt, schnell dort vorbeizuschauen.

Welche Produkte verwende ich?

Purifying Cleansing Gel

Das Reinigungsgel verwende ich morgens und abends zur Gesichtsreinigung. Es riecht gut, lässt sich toll verteilen und entfernt das komplette Make-Up. Ganz wichtig war mir, dass die Haut nach der Reinigung überhaupt nicht spannt.

Activating Facial Toner

Dieses Gesichtswasser trage ich nach der Reinigung mit den Händen auf. Es sorgt dafür, dass sich der pH-Wert der Haut wieder neutralisiert. Nach der Anwendung hat man ein frisches Gefühl auf der Haut.

Cell Active Serum

Dieses Serum ist wohl mein absolutes Lieblingsprodukt. Ich verwende es täglich zwei Mal. Schon bei der ersten Anwendung werdet ihr feststellen, dass die Konsistenz sich stark von herkömmlichen Seren unterscheidet. Die Haut ist im ersten Moment etwas klebrig, das Serum zieht aber schnell ein und hinterlässt dann eine aufgepolsterte, frisch aussehende Haut. In den Sommermonaten habe ich sogar nur dieses Serum als Tagespflege verwendet, da die Haut damit kaum ölt, es aber genügend Feuchtigkeit spendet.

Cell Active Face Cream

Die Tagespflege von Oliveda verwende ich morgens, nachdem mein Serum eingezogen ist. Die Creme eignet sich perfekt als Make-Up Unterlage. Die Haut wird gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt, ohne dass sie beschwert wird.

Anti Wrinkle Eye Cream

Diese Augencreme ist die beste, die ich bisher verwendet habe. Ich trage sie als Nachtpflege auf. Das Besondere ist, dass die Creme dick als Augenmaske aufgetragen werden kann. Da sie keine “Kriechstoffe” enthält, verläuft sie nicht in die Augen, sondern pflegt genau da, wo man sie aufträgt. Die Augencreme ist definitiv mein Must-Have, wenn ich mit einer frischen Augenpartie aufwachen möchte.

No Comments

Leave a Reply