Fashion

Outfit: Alltagslook in Pastellfarben

2. Mai 2017

Endlich lässt sich der Frühling auch bei uns ab und zu blicken. Ich freue mich so, die Jacke im Schrank hängen zu lassen. Da ich es letztes Jahr verpasst habe, Bilder mit Kirschblütenhintergrund zu schießen (leider verschwindet die schöne Blütenpracht noch schneller als sie kommt), habe ich mir dieses Jahr die Chance nicht nehmen lassen. Die Allee, in der wir die Fotos gemacht haben, liegt auf meinem Arbeitsweg und treibt mir etwa eine Woche im Jahr jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht.

Ich trage eine Boyfriend Jeans in heller Waschung. Die Jeans hat leichte Destroyed Elemente, ist aber für mich auch auf der Arbeit tragbar. Dazu kombiniere ich – passend zu den Kirschblüten – ein rosafarbenes Longsleeve mit Glockenärmeln. Diese Ärmelform hat es mir total angetan, da jedes schlichte Oberteil durch besondere Ärmel zum Hingucker wird. Statement Ärmel sind übrigens dieses Jahr total im Trend. Über dem Shirt trage ich eine lang geschnittene Bluse. Der Stoff der Bluse ist sehr leicht und angenehm zu tragen. Mir gefällt außerdem, dass sie sich durch den Oversize Schnitt von der klassischen weißen Bluse abhebt. An den Füßen habe ich meine geliebten Bow Sneaker ausgeführt. Auch diese Schuhe verkörpern mein Lieblingsmotto “Basic mit Twist”. Um den pastelligen Look komplett zu machen, durfte die süße Tasche von Silvian Heach nicht fehlen.

image

image

3 Comments

  • Reply Jimena 3. Mai 2017 at 6:57

    Ein richtig schöner Look, einfach perfekt für den Frühling!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Reply Melanie 2. Mai 2017 at 10:33

    Die Tasche ist ja ein Traum. Die Farben sind ja super :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Sarah 2. Mai 2017 at 10:22

    Toller Look <3 Alles harmoniert total miteinander! & die Tasche ist übrigens suuuper schön!!
    Ich liebe Kirschblüten, aber wie du schon sagst – sie blühen leider viel zu kurz!

    Liebste Grüße,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  • Leave a Reply